Noch keine Prozent-Hürde

Auch 5 Tierschutzparteien stellen sich zur Wahl

 

 

Am 26. Mai wählt Deutschland für Europa. Wen, was und waum eigentlich, erläutert ein Erklärvideo der FAZ. Auch Ihr Kreuz kann für die Tiere in der Europäischen Union entscheidend sein. Denn:

• als bevölkerungsreichstes Land der EU ist Deutschland im Parlament am stärksten vertreten

• neben Spanien ist Deutschland das einzige Land, das noch keine prozentuale Hürde für den Einzug ins Parlament eingeführt hat; d. h. auch kleine Parteien können zum Zuge kommen

(siehe auch FAZ: Keine Sperrklausel in Deutschland)

 

Auf den hessischen Stimmzetteln stellen sich 40 Listen zu Wahl, darunter 5, die den Tierschutz direkt im Namen tragen.

(siehe auch: Wahlen in Hessen)

Einige der großen Tierschutzorgas haben die Wahlprogramme der Parteien nach ihrer Tauglichkeit für den Tierschutz überprüft. Die Links finden Sie im folgenden:

Deutscher Tierschutzbund: Europas Tiere brauchen Sie

Menschen für Tierrechte: Wahlspezial zur EU-Wahl

Peta: Kurze Tierschutzanalyse der Wahlprogramme

ProVieh: Wie tierfreundlich sind die Wahlprgramme?

Bitte machen Sie von Ihrem Stimmrecht Gebrauch, denn unsere Tiere können es nicht!

  • facebook-square

© 2014 by LTVH. Proudly created by textmonster.